Master of Science Kieferorthopädie (MSc)

Das ist ein Content-Bild

Wissenschaftlicher Leiter: Univ.-Prof. Dr. Dr. Dieter Müßig, Rektor der Danube Private University (DPU) Krems

Die hohe Qualität des Studienganges Master of Science Kieferorthopädie ist mittlerweile international anerkannt. Das beweisen die zahlreichen welteiten Teilnehmer, die extra zu den Lehrveranstaltungen aus ihren Heimatländern anreisen. So waren in den letzten Universitätslehrgängen z. B. Studierende aus den Niederlanden, Polen, der Schweiz, Österreich, Griechenland, Ägypten, Libyen, Dubai und aus dem Jemen inskribiert. Im Studiengang MSc-Kieferorthopädie bekommt die aktuelle Entwicklung des Faches Kieferorthopädie einen hohen Stellenwert zuerkannt. Neben der bis heute in der Kieferorthopädie vorwiegend praktizierten Behandlung von Kindern und Jugendlichen wird der parodontaltherapeutischen, funktionstherapeutischen, präprothetischen und ästhetischen Behandlung von Erwachsenen ein breites Feld eingeräumt. Neue Behandlungstechniken und -methoden, die den Bedürfnissen der kieferorthopädischen Erwachsenenbehandlung entsprechen, werden eingehend und praxisnah vermittelt. Dadurch wird die Kieferorthopädie zur Behandlungsmethode für (fast) jedes Alter, so dass sich das Tätigkeitsfeld der Kieferorthopädie wesentlich erweitert und die/der kieferorthopädisch Tätige eine wertvolle Bereicherung für seine tägliche Praxis erhält.