• Neubau der Danube Private University (DPU)
  • Wintersemester 2019/20 - Immatrikulation der Studiengruppe 22 - Diplomstudium Zahnmedizin zum Dr. med. dent.
  • Wintersemester 2019/20 - Immatrikulation der Studiengruppe 23 - Diplomstudium Zahnmedizin zum Dr. med. dent.
  • Dental and Medical Excellence im Herzen Europas
  • Graduierungsfeier zum Dr. med. dent.

ZAHNAMBULATORIUM KREMS DER DPU

Termine +43 2732 70478 701 oder via patienteninfo@dp-uni.ac.at

WEITERE INFORMATIONEN

UNIVERSITÄT

STUDIEN

ZAHNAMBULATORIUM KREMS DER DPU

Coronavirus (COVID-19) - Maßnahmen an der DPU

Wie Sie den Medien entnehmen konnten und können, erleben wir laut Bundeskanzler Kurz aktuell in Österreich den Beginn der „2. COVID 19-Welle“. Nachdem die Ampel in Krems über Nacht auf „GELB“ umgestellt wurde und eine Weiterschaltung auf „ORANGE“ absehbar ist, haben wir uns nach Rücksprache mit dem Rektor entschlossen, die theoretischen Lehrveranstaltungen einstweilen (bis wieder auf „grün“ rückgeschaltet wird) via „ZOOM“ anzuordnen.

Wir mussten das zu Ihrer Sicherheit, der Sicherheit Ihrer Familien und in Anbetracht dessen, dass die Aufrechthaltung des Betriebes der Praktika (naturwissenschaftliche und medizinische Praktika, zahntechnisches Labor, Phantomsaal) Priorität hat, so entscheiden.

Wir bedanken uns vielmals für Ihr Verständnis!

Bitte denken Sie daran, unverzüglich das Sekretariat des Primars zu informieren, sofern Sie

  • Symptome einer COVID-19-Infektion verspüren,
  • COVID-19 infiziert sind,
  • Kontakt mit Infizierten hatten oder
  • einen COVID-19 Verdacht in Ihrem Umkreis festgestellt haben.

Wir müssen jetzt alle Disziplin und Verantwortung zeigen, indem wir uns an die behördlich vorgeschriebenen Präventionsmaßnahmen im Hinblick auf eine schnellstmögliche Besserung der Lage halten.

Schriftliche Prüfungen werden das gesamte Wintersemester 2020/21 für alle Studiengruppen online durchgeführt.

Für die G12S12 bleiben die alten Prüfungsausführungsbestimmungen für die SIP III aufrecht.

Der studentische Betrieb im Zahnambulatorium Krems der DPU läuft einstweilen wie gewohnt weiter. Auch hier setzen wir auf die Sicherheitsmaßnahmen und fordern Sie eindringlich auf Ihre vorgeschriebene Schutzkleidung zu tragen und die Verhaltensregeln zu befolgen.

Bei persönlichen Anzeichen oder eines ärztlichen Befundes von COVID-19 sowie Verdachtsfällen anderer, ist unverzüglich das Büro unseres Primars Orechovsky zu kontaktieren:

Sie werden anschließend über die weiteren - behördlichen vorgeschriebenen - Maßnahmen in Kenntnis gesetzt.

Frau Schütz wird kurzfristig eine ZOOM-Konferenz mit den Studiensprechern terminieren, damit ausstehende Fragen geklärt werden können. Natürlich haben wir zudem für jeden Studierenden und auch Ihre Eltern ein Ohr und können gerne schriftlich oder telefonisch kontaktiert werden.

Gerne stehen wir jederzeit für Fragen zur Verfügung!

Weitere allgemeine Informationen erhalten Sie hier:

https://www.sozialministerium.at/

https://www.noe.gv.at/noe/index.html

Feedback der studentischen Fachschaft zu Covid-19 in der 1. Welle

DPU: KRISE MIT NIVEAU – GEHT DAS?! – FRÜHJAHR 2020

Besonders in herausfordernden Zeiten, wie wir sie derzeit erleben müssen, ist ein schnelles und effizientes Handeln wichtig und zeichnet ein funktionierendes System aus. In diesem Sinne wurden mit Bekanntwerden des neuen Reglements der Bundesregierung alle Vorlesungen der Human- und Zahnmedizinstudierenden der Danube Private University (DPU) umgehend auf eLearning-Kurse umgestellt sowie der studentische Betrieb des Zahnambulatoriums vorübergehend eingestellt.

Innerhalb dieser Face-to-Face Vorträge per Computer, können die Vortragenden die regulären Studieninhalte den international lebenden Studierenden zu Hause näher bringen. Während der Vorlesungen und Seminare wird der gewohnt hohe Standard unserer Universität beibehalten.

Als Studierende freut es uns besonders, dass durchwegs alle Professoren und Vortragenden die Nutzung des eLearning-Angebots mit hohem Engagement umsetzen und somit auch trotz Krisenzeit und besonderer Herausforderungen allen Studierenden zur Verfügung stehen, um eine effiziente Zeitnutzung sowie ein Studium in der Regelstudienzeit zu ermöglichen.

Besonders schwer fiel den klinischen Semestern, welche sich gerade im 72-wöchigen Integrierten Behandlungskurs im Zahnambulatorium Krems der DPU befanden, der Abschied vom Klinikalltag und von ihren Patienten. Um die derzeitige Pause innerhalb der Behandlungszeit akademisch zu nutzen, besuchen alle Studierenden der Klinik derzeit tägliche Fallpräsentation sowie Vorlesungen innerhalb der eLearning-Akademie der Danube Private University (DPU), bei denen sie von ihren betreuenden Ärzten begleitet werden.

Die Studierenden der Danube Private University (DPU), die gerade über Länder wie Österreich, Italien, Deutschland und weiteren europäischen Staaten verteilt leben, sind vom Konzept der eLearning-Akademie angetan und sehen die täglichen Lerneinheiten als motivierende Tagespunkte in dieser schwierigen Zeit.

An dieser Stelle gilt unser besonderer Dank der Geschäftsleitung der Danube Private University (DPU) sowie unseren Vortragenden, welche uns in diesen Tagen stets unterstützen und unser gewohntes Niveau aufrechterhalten sowie den Zusammenhalt stärken.

Ebenso bedanken wir uns bei unseren lieben Patienten und für deren Verständnis, in der Hoffnung auf ein baldiges Wiedersehen in Krems.

Bleiben Sie gesund und bis demnächst,
Im Namen der Fachschaft der Danube Private University (DPU)
Alina Hofmann, Julius Bloch, Amelie Auracher & Florian Pfaffeneder

Allgemeine Informationen zum Coronavirus

Wie auch bei anderen Atemwegserkrankungen kann eine Infektion mit dem Corona-Virus zu Symptomen wie Husten, Schnupfen, Halskratzen, Fieber und Schüttelfrost führen, einige Betroffene leiden auch an Durchfall. Die überwiegende Zahl der Infektionen verläuft mild, allerdings kann es insbesondere bei Risikopatienten, Personen mit höherem Alter und/oder chronischen Erkrankungen zu schwerwiegenden Verläufen mit Atemproblemen und Lungenentzündung kommen. Todesfälle traten bisher vor allem bei Patienten auf, die älter waren und / oder zuvor an chronischen Grunderkrankungen litten.
Der Erreger ist erstmals in China erkennbar aufgetreten, hat sich aber mittlerweile weltweit ausgebreitet und ist von Mensch zu Mensch übertragbar. Mittlerweile wurde er in allen Weltregionen nachgewiesen, auch in Österreich und anderen europäischen Ländern. Die Zahl der Erkrankten steigt weltweit an.

  • Bei persönlichen Anzeichen oder eines ärztlichen Befundes von COVID-19 sowie Verdachtsfällen anderer, ist unverzüglich das Büro unseres Primars Orechovsky zu kontaktieren:

Sie werden anschließend über die weiteren - behördlichen vorgeschriebenen - Maßnahmen in Kenntnis gesetzt.

Ausführliche Informationen zum Coronavirus (Symptome, Vorgehen und Vorbeugung) sind auf der Website der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH (AGES) nachzulesen: https://www.ages.at/themen/krankheitserreger/coronavirus

Maßnahmen zum persönlichen Schutz und zum Schutz Anderer - Ein Überlick über wichtige Regelungen: https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Aktuelle-Ma%C3%9Fnahmen.html

 

We develop leaders in dental and human medicine!

Die Danube Private University (DPU) befindet sich in Stein an der Donau, Krems, Niederösterreich, und damit – 60 km von der Metropole Wien entfernt – im UNESCO-Weltkulturerbe Wachau, das von Natur und hohem kulturellem Anspruch geprägt ist.

Die Danube Private University (DPU) war die erste Privatuniversität in Österreich, die eine Fakultät Medizin/Zahnmedizin zur Akkreditierung führte. Sie kann mittlerweile auf einen großen Erfahrungsschatz in postgradualen und Undergraduate-Studien zurückgreifen, hat hervorragende internationale Anerkennung gewonnen.

An der Danube Private University (DPU) sind rund 1.900 Studierende inskribiert:

  • im Bachelor of Science Humanmedizin (BSc) (3 Jahre)
  • im Masterstudium Humanmedizin zum Dr. med. univ. (3 Jahre)
  • im Diplomstudium Zahnmedizin zum Dr. med. dent. (6 Jahre)
  • im Bachelorstudiengang Dental Hygiene (BA) (3 Jahre)
  • im Bachelorstudiengang Medizinjournalismus und Öffentlichkeitsarbeit (BA) (3 Jahre)
  • im Masterstudiengang Medizinjournalismus und Öffentlichkeitsarbeit (MA)
    (2 Jahre)
  • in den postgradualen Universitätslehrgängen Master of Science (MSc) in deutscher und englischer Sprache (3 Jahre):
    - Kieferorthopädie (MSc) / Orthodontics (MSc)
    - Orale Chirurgie/Implantologie (MSc) / Oral Surgery/Implantology (MSc)
    - Ästhetisch-Rekonstruktive Zahnmedizin (MSc) / Aesthetic-Reconstructive
      Dentistry (MSc)
    - Parodontologie und Implantologie (MSc) / Periodontology and Implantology
      (MSc)
    - Endodontie (MSc)
    - Clinical Oral Surgeon/Implantologist (MSc, fulltime)
    - Clinical Orthodontist (MSc, fulltime)
  • im Doktoratsstudium (PhD), der Krone wissenschaftlicher Leistung (3 Jahre)

Die Danube Private University (DPU) verfügt des Weiteren über das Habilitationsrecht.

Die Danube Private University (DPU) wird von der PUSH - Postgraduale Universitätsstudien für Heilberufe GmbH - getragen, die seit nahezu zwei Jahrzehnten weltweit in der Durchführung von Universitätslehrgängen Master of Science Fachgebiet (MSc) für Zahnärzte tätig ist und ein großes Netzwerk von Ärzten, Zahnärzten und Wissenschaftlern in die Tochtergesellschaft Danube Private University (DPU) einbringen konnte.

Im Gutachten der Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria zur Verlängerung der Akkreditierung wurden Lehre und Wissenschaft an der Danube Private University (DPU) folgendermaßen bewertet: „Zusammenfassend ist festzustellen, dass der Aufbau der Lehre, die didaktische Gestaltung des Curriculums, der Module der Weiterbildung, aber auch die Prüfungsordnung, der Workload und die Studiendauer internationale Standards jedenfalls erfüllen oder gar übertreffen.“

Senatorin Honorarkonsulin Prof. h. c. Marga B. Wagner-Pischel
Gründerin, Miteigentümerin und Präsidentin der DPU
Geschäftsführerin des Zahnambulatoriums Krems der DPU
Geschäftsführerin und Gesellschafterin der PUSH GmbH