Ihr Datenschutz ist uns wichtig!

Datenschutzerklärung und Rechtevorbehalt

A. Allgemeines

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website dp-uni.at sowie auf der Studentenplattform. Die Danube Private University GmbH (im Folgenden: „wir“ oder „DPU“) nimmt Datenschutz sehr ernst. Die Datenverarbeitung und -verwendung erfolgt in Einklang mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem österreichischen Datenschutzgesetz (DSG).

Hier finden Sie nähere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten:

B. Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person beziehen, wie z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Zugangsdaten und Lehrveranstaltungsdaten. Informationen, die nicht mit einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person in Verbindung gebracht werden können (wie z.B. Anzahl der Nutzer einer Seite), sind keine personenbezogenen Daten.

So kontaktieren Sie uns

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 DSGVO ist die Danube Private University GmbH, Steiner Landstraße 124, 3500 Krems an der Donau, Datenschutz@DP-Uni.ac.at.

Verwenden Sie diese Kontaktdaten, wenn Sie irgendwelche Anliegen oder Fragen im Zusammenhang mit der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten haben oder Ihre Rechte (siehe Punkt C.) geltend machen wollen.

Auftragsverarbeiter

Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten externer Dienstleister (sog. Auftragsverarbeiter). Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

Übermittlung außerhalb des EWR

Soweit unsere Auftragsverarbeiter oder sonstige Empfänger ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumen (EWR) haben, informieren wir Sie über diesen Umstand und die Garantien zur Sicherstellung des Datenschutzes in der jeweiligen Beschreibung des Angebots.

C. Ihre Rechte

Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich aller von uns verarbeiteten und Sie betreffenden personenbezogenen Daten: Recht auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung und Recht auf Datenübertragbarkeit. Wenn wir Ihre Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, sind Sie überdies jederzeit berechtigt, die Einwilligung zu widerrufen, wodurch allerdings die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs nicht berührt wird.

Zur Geltendmachung Ihrer Rechte, wenden Sie sich bitte an Datenschutz@DP-Uni.ac.at.

Sind Sie der Ansicht, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, so zögern Sie nicht, uns Ihre Bedenken mitzuteilen. In solchen Fällen haben Sie auch das Recht, sich bei der Datenschutzbehörde zu beschweren.

D. Datenverarbeitungen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten stets auf Basis einer zulässigen Grundlage nach Art 6 DSGVO (z.B. aufgrund Ihrer Zustimmung, zur Erfüllung von Verträgen oder rechtlichen Verpflichtungen) und nur zur Erreichung legitimer Zwecke. Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten auf, solange dies für den jeweiligen Zweck erforderlich ist. Überdies speichern wir Ihre personenbezogenen Daten vorsichtshalber zu Beweiszwecken, solange Rechtsansprüche im Zusammenhang mit der Datenverarbeitungsaktivität geltend gemacht werden können.

Im Einzelnen nehmen wir folgende Datenverarbeitungstätigkeiten vor:

1) Datenverarbeitung bei Ihrer Kontaktaufnahme

Bei jeder Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über das Formular auf der Website dp-uni.ac.at werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und die Korrespondenz mit Ihnen) von uns gespeichert und verarbeitet, um Ihre Nachricht und Ihr Anliegen bearbeiten zu können. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Eine Weitergabe dieser Daten erfolgt nicht.

2) Newsletter-Anmeldung

Wenn Sie sich für unsere Newsletter anmelden, verarbeiten wir Ihre bei der Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten (Anrede, Name, Email Adresse, Titel), um Ihnen den  jeweiligen DPU-Newsletter per E-Mail zuzusenden. Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung.

Wir bedienen uns bei der Versendung eines technischen Auftragsverarbeiters mit Sitz in Österreich.

3) Besuch der Website dp-uni.at oder der Studentenplattform

Bei jeder Nutzung unserer Websites erheben wir Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Es handelt sich um folgende Daten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Diese Daten sind für uns technisch erforderlich, um die Website anzuzeigen, und um deren Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind, in der Regel spätestens sechs Monate nach Erhebung.

4) Cookies

Unsere Websites verwendet teilweise sog. Cookies, die dazu dienen, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten.

Wenn Sie unsere Websites besuchen, legen wir kleine Dateien – sogenannte Cookies – auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät ab. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Unsere Seiten verwenden Sitzungs-Cookies, um bei Ihrem Besuch Daten (z.B. Session-ID) temporär zu speichern. Die Speicherung dieser Cookies ist zeitlich begrenzt, eine Löschung der Cookies erfolgt, wenn Sie Ihren Browser schließen oder den Browser-Cache löschen. Sollten Sie die Speicherung dieser Cookies nicht akzeptieren, so kann die vollständige Nutzung unserer Websites nicht gewährleistet werden.
 
Diese Cookies enthalten folgende Informationen:

  • Informationen, die uns eine Web-Analyse ermöglichen (welche Seiten Sie besucht haben, wie lange Sie auf jeder Seite waren, wie Sie unsere Websites gefunden haben usw.)

Die Cookie-Informationen zur Web-Analyse dienen nicht dazu, Sie persönlich zu identifizieren, und die erfassten Daten über Ihr Surfverhalten auf unserer Website werden nicht weitergegeben. Die Cookies dienen keinen anderen Zwecken als den hier genannten.
 
Sie können Cookies nach Belieben steuern und/oder löschen. Sie können alle auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät abgelegten Cookies löschen und die meisten Browser so einstellen, dass Cookies gesperrt werden. Im letzteren Fall müssen Sie jedoch möglicherweise die Beeinträchtigung mancher Funktionen unserer Websites in Kauf nehmen.

5) Nutzung von Google Analytics

Diese Websites benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unterhttp://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

6) Newsletter Tracking

Unsere Newsletter enthalten sogenannte Zählpixel. Ein Zählpixel ist eine Miniaturgrafik, die in solche E-Mails eingebettet wird, welche im HTML-Format versendet werden, um eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse zu ermöglichen. Dadurch kann eine statistische Auswertung des Erfolges oder Misserfolges von Online-Marketing-Kampagnen durchgeführt werden. Anhand des eingebetteten Zählpixels können wir erkennen, ob und wann eine E-Mail von einer betroffenen Person geöffnet wurde und welche in der E-Mail befindlichen Links von der betroffenen Person aufgerufen wurden.

Solche über die in den Newslettern enthaltenen Zählpixel erhobenen personenbezogenen Daten, werden von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen gespeichert und ausgewertet, um den Newsletter-Versand zu optimieren und den Inhalt zukünftiger Newsletter noch besser den Interessen der betroffenen Person anzupassen. Diese personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Betroffene Personen sind jederzeit berechtigt, die abgegebene Einwilligungserklärung zu widerrufen. Nach einem Widerruf werden diese personenbezogenen Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen gelöscht. Eine Abmeldung vom Erhalt des Newsletters deuten wir automatisch als Widerruf.

7) Google Maps

Auf unserer Website dp-uni.ac.at wird Google Maps (API) der Google Inc. (“Google”) eingesetzt. Google Maps ist ein Webdienst zur Darstellung von interaktiven (Land-)Karten, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bereits beim Aufrufen derjenigen Unterseiten, in die die Karte von Google Maps eingebunden ist, werden Informationen über die Nutzung der Website (wie z. B. die IP-Adresse des Nutzers) an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen ggf. weiter an Dritte übertragen, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird die IP-Adresse des Nutzers nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Dennoch wäre es technisch möglich, dass Google die durch die Nutzung von Google Maps erhaltenen Nutzerdaten zur Identifizierung der Nutzer verwendet, daraus Persönlichkeitsprofile von Nutzern erstellt oder für fremde Zwecke verarbeitet und verwendet, worauf wir jeweils keinen Einfluss haben und haben können.

Die Nutzungsbedingungen von Google können unter http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html eingesehen werden.

Die zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps sind einzusehen unter https://www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps.html.

Ausführliche Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Verwendung von Google Maps sind auf der Internetseite von Google („Google Privacy Policy“) zu finden: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Wenn der Nutzer mit der künftigen Übermittlung seiner Daten an Google im Rahmen der Nutzung von Google Maps nicht einverstanden ist, besteht die Möglichkeit, den Webdienst von Google Maps vollständig zu deaktivieren, indem der Nutzer die Anwendung JavaScript in seinem Browser ausschaltet. Google Maps und damit auch die Kartenanzeige auf unserer Internetseite kann dann nicht genutzt werden.

8) Google Fonts

Auf diesen Internetseiten werden externe Schriften, Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. ("Google"). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können:

https://fonts.google.com/about

https://policies.google.com/privacy?hl=de

E. Rechtevorbehalt und Haftung

Der gesamte Inhalt der Website sowie der Studentenplattform und ihrer Teile wurde unter Anwendung größtmöglicher Sorgfalt erstellt und überwacht.

Alle Rechte sind vorbehalten. Das Herunterladen, Drucken und Speichern von Dateien dieser Websites ist für den ausschließlich privaten Gebrauch gestattet. Jede darüber hinausgehende Nutzung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der DPU.

Jegliche Haftung aus der Verlinkung zu anderen Websites, hinsichtlich der Richtigkeit und Aktualität der Websiteangaben sowie für Datenverlust oder andere technische Beeinträchtigungen, die beim Betrachten oder Herunterladen von Daten dieser Website entstehen können, ist ausgeschlossen.