Allgemeines / Qualifikationsziel

Das Studium der Humanmedizin an der DPU hat die Ausbildung auf allen wissenschaftlichen und praktischen Tätigkeitsfeldern der Medizin weiterbildungsfähigen Ärztinnen und Ärzten zum Ziel, die auf der Basis umfassender Kompetenz den ärztlichen Beruf ausüben und kontinuierlich neue Forschungsergebnisse in das ärztliche Berufsleben einbringen. Diese Kompetenz baut auf fundiertem Wissen und Verstehen wissenschaftlicher Grundlagen und Methoden der Medizin auf und erlaubt den Einsatz der erworbenen Fertigkeiten und psychosozialen Kompetenzen in der ärztlichen Behandlung.

Das Bachelorstudium Humanmedizin an der Danube Private University (DPU) umfasst sechs Semester eines Humanmedizinstudiums und schließt mit dem Bachelor of Science (B.Sc.) ab.

Der Abschluss qualifiziert die Studierenden zur Teilnahme am Masterstudium Humanmedizin, dessen Regelstudienzeit inklusive dem klinisch-praktischen Jahr (KPJ) ebenfalls sechs Semester beträgt und welches mit dem akademischen Grad „Dr. med. univ. abschließt.